bootstrap navbar

Wir sind VINUM – Redaktion und Verkoster

Fachjournalisten, Buchautoren, Sommeliers, renommierte Sammler: Das gesammelte Wissen erfahrener Kenner fließt in den VINUM Weinguide. Trotz Chefredaktion, trotz Gebietsverantwortlicher: Einzelentscheidungen gibt es nicht, jede Bewertung entsteht im Team. Autoren, die als Berater oder Vertreter von Weingütern tätig sind, werden von Bewertungen der betreffenden Betriebe und Weine ausgeschlossen.

Mobirise
Chefredaktion: Joel B. Payne (links)

Der Weinphilosoph. Bisher bekannt als Chefredakteur des Gault&Millau Weinguide, den er über 24 Jahre zum maßgeblichen Nachschlagewerk aufbaute, ehe der Guide 2017 den Verleger wechselte. Joel Payne stammt aus den USA, reiste bereits in jungen Jahren nach Frankreich und nahm dort mehrfach an der Weinlese bei Guigal in Côte Rôtie teil. Er wurde Mundschenk in Aachen und in Folge mehrfach als bester Sommelier Deutschlands ausgezeichnet. Seit 2006 ist er hauptberuflich Weinjournalist, Gründungsmitglied der Grand Jury Européen und war bis 2010 Präsident der Internationalen Föderation der Weinjournalisten. Joel Payne schreibt regelmäßig für Fachtitel in England, den USA sowie in Asien. Mit dem neuen VINUM Weinguide sucht er nochmals die Herausforderung: den wichtigsten unabhängigen Wegweiser durch Wein-Deutschland zu etablieren. Für langen Atem ist gesorgt – Erholung findet er beim Marathonlauf.
Chefredaktion: Carsten Henn (rechts)

Der Genussliterat. Verstärkte seit der Ausgabe 2012 die Chefredaktion des Gault&Millau Weinguide neben Joel Payne, ist außerdem Restauranttester für namhafte Publikationen. Carsten Henn, als gebürtiger Rheinländer dem Lebens- und Kunstgenuss von Natur aus zugeneigt, professionalisierte seine Neigungen und absolvierte ein Önologiestudium in Australien. Seine Leidenschaft gilt seitdem dem Riesling und großen Pinot Noirs. Seit 2010 engagiert er sich in einem Weingutsprojekt mit wurzelechten Rieslingreben an der Mosel – alle Arbeiten müssen in den Steilstlagen händisch ausgeführt werden. Bekannt ist er auch als Autor kulinarischer Krimis, die es bis auf die Spiegel-Bestsellerliste schafften. Die Romane um den fiktiven Ahrtaler Spitzenkoch Julius Eichendorff wurden als Hörbücher eingelesen von Jürgen von der Lippe. Im VINUM Guide betreut Carsten Henn speziell auch das Anbaugebiet Nahe. 

Ahr: Romana Echensperger MW

Romana Echensperger war zwölf Jahre lang als Sommelière tätig und betreute Weinkarten mit über 1.000 Positionen deutscher Weine. Zuletzt arbeitete sie vier Jahre im Restaurant Vendôme auf Schloss Bensberg. 2015 errang sie das international renommierte Diplom Master of Wine und ist seitdem beratend tätig. Nach Gault&Millau 2017 verantwortet sie nun für den VINUM Weinguide zum zweiten Mal in Folge die Ahr-Verkostungen.

Baden: Jürgen Mathäß

Seit über 30 Jahren hat sich der Journalist und Diplomvolkswirt auf deutschen Wein spezialisiert. Er war Chefredakteur des Weinfreund, leitete die Redaktion der Fachzeitschrift Weinwirtschaft sowie die Getränkeredaktionen des Meininger Verlags. Inzwischen ist er als Fachjournalist und Buchautor selbstständig. Nach 15 Jahren als Gault&Millau-Gebietsverantwortlicher für die Pfalz betreut er für den VINUM Guide nun das Anbaugebiet Baden.

Franken: Harald Scholl

Der gelernte Fernsehjournalist Harald Scholl lebt und arbeitet in München. Neben seinem kulinarischen Blog Tellerschubser schreibt er seit vielen Jahren Beiträge für Wein- und Genussmagazine im deutschsprachigen Raum, ist Koch- und Sachbuchautor und Weinreferent. Seine Leidenschaft gilt französischer Küche und fränkischem Wein, was ihn gemeinsam mit Matthias Pohlers zum VINUM-Betreuer der Weinregion Franken prädestiniert.

Franken: Matthias Pohlers

Geboren in Weinheim an der Bergstraße, wurde dem Juristen die Weinleidenschaft quasi in die Wiege gelegt. Nach Jahren im Rheingau und an der Nahe ist er seit zwei Jahren vorzugsweise am Main tätig und verstärkte bereits für Gault&Millau das Verkosterteam. Für VINUM bewertete er gemeinsam mit Harald Scholl die fränkischen Weine. Neben deutschem Riesling schätzt Matthias Pohlers auch die Weine aus dem Nachbarland Frankreich. 

Mittelrhein: Nicole Klebahn

In der Sternegastronomie erwarb die gebürtige Sächsin ein profundes Weinwissen, das sie mit einer Ausbildung zur Diplomönologin in Geisenheim weiter ausbaute. Als freiberufliche Sommelière lebt sie heute in Rheinhessen, wo sie Veranstaltungen organisiert und moderiert. Nach zweijähriger Verkostungstätigkeit für Gault&Millau verantwortet sie für den VINUM Guide erstmalig das Anbaugebiet Mittelrhein, das sie aus Studienzeiten gut kennt. 

Nahe: Verena Herzog

Nach der Ausbildung zur Hotelfachfrau durchlief Verena Herzog Stationen in der Traube Tonbach in Baiersbronn, dem Parkhotel Egerner Höfe in Rottach-Egern sowie Stefan Steinheuers Restaurant Zur alten Post an der Ahr. Seit mehreren Jahren vermittelt die Weinakademikerin und Sommelière mit ihrer Firma weinveranstaltung.com ihr Wissen auf Seminaren und Schulungen. Sie unterstützt Carsten Henn bei den Verkostungen an der Nahe. 

Mosel: Christoph Dirksen

Vordiplom in Architektur, Winzerlehre in Spitzenbetrieben an der Saar, Chefsommelier der Schwarzwaldstube in Baiersbronn und bei Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach, jahrelange Tätigkeit im Weinhandel, heute freier Handelsvertreter und Weinberater: Christoph Dirksen ist profunder Kenner nicht nur deutschen Weins. Schon für Gault&Millau betreute er das Anbaugebiet Mosel und setzt diese Tätigkeit nun für den VINUM Weinguide fort. 

Mosel: Andreas Lelke

Der Weingastronom aus Oberdollendorf bei Bonn arbeitete auch für Gault&Millau jahrelang eng mit Christoph Dirksen zusammen und verstärkt nun für den VINUM Weinguide das Mosel-Team. Seine große Leidenschaft für Riesling kann er an der Mosel mit ihren Nebenflüssen Saar und Ruwer voll ausleben. Andreas Lelke wurde im Jahr 2000 als jüngster Gastronom mit dem Riesling-Preis des Vereins Pro Riesling ausgezeichnet. 

Mosel: Ralf Kaiser

Aufgewachsen an Rhein und Mosel in Koblenz, kam Ralf Kaiser schon in jungen Jahren mit der Weinwelt in Kontakt. Seit mittlerweile zehn Jahren widmet er sich seinem Lieblingsthema als freiberuflicher Journalist und Fotograf, unter anderem auf seiner Website weinkaiser.de. Er lebt in Bonn und verkostet seit 2015 gemeinsam mit Christoph Dirksen, Andreas Lelke und Ingmar Püschel die Weinregion Mosel. 

Mosel: Ingmar Püschel

Früher interpretierte er klassische Musik, heute Wein. Nachdem Ingmar Püschel seine Orchesterkarriere beendet hatte, wandte er sich dem Weinbau zu und baute ein kleines, feines Moselweingut auf. Das erworbene Wissen setzt er seit dem Ende des Projekts als Weinjournalist und Verkoster für renommierte Weinmagazine ein, war bereits für den Gault&Millau 2017 für das Gebiet Mosel mitverantwortlich und verkostet nun für den VINUM Guide. 

Pfalz: Matthias F. Mangold

Der Journalist Matthias F. Mangold hat nach den Stationen Stuttgart, Kalifornien und München in der Pfalz seine aktuelle Heimat gefunden. Der gebürtige Franke ist (Koch-) Buchautor und kulinarischer Fachjournalist. Mit seiner Agentur genusstur.de veranstaltet er Weinseminare und Firmenkochkurse. Auch Matthias Mangold ist ein alter Bekannter aus dem ehemaligen Gault&Millau-Team. Für VINUM betreut er weiterhin das Anbaugebiet Pfalz. 

Rheingau: Dr. Peter Henk

Der renommierte Weinsammler ist nicht Arzt, sondern Chemiker in der pharmazeutischen Industrie. Neben Wein zählen Literatur, Architektur, Schach und Billard zu den Leidenschaften des gebürtigen Kölners. Für Gault&Millau war er bereits für die Regionen Baden, Franken, Mosel, zuletzt Rheingau und Hessische Bergstraße zuständig. Für VINUM setzt er diese Tätigkeit fort, unterstützt von Gaby Koch und Mitverkoster Hartmut Berndt. 

Rheingau: Gaby Koch

Auch die Weinakademikerin Gaby Koch gehörte von 2008 bis 2016 zum Gault&Millau-Team, ehe sie dieses Jahr als Verkosterin für Rheingau und Hessische Bergstraße zu VINUM wechselte. Hier unterstützt sie Dr. Henk. Ihre Weinkenntnisse vertieft und erweitert Gaby Koch regelmäßig auf Reisen in die Weinregionen der Welt. Weiteres Mitglied im Rheingau-Team ist seit 2010 auch Hartmut Berndt. 

Rheinhessen: Dr. Eckhard Kiefer

Dem Mediziner wurde die Weinleidenschaft quasi in die Wiege gelegt – er ist auf einem Weingut aufgewachsen. Auch wenn er beruflich andere Wege ging, seiner großen Liebe zu deutschen Rieslingen und Rotweinen aus dem Burgund blieb er treu. Dr. Kiefer gehörte seit 2004 dem Gault&Millau-Verkosterteam an. Nach Jahren an der Mosel und Nahe betreut er für den VINUM Guide nun erstmalig sein heimatliches Anbaugebiet Rheinhessen. 

Saale-Unstrut und Sachsen: Matthias Dathan

Der gebürtige Dresdner war in der Dresdner Bülow Residenz tätig, ehe er als Chefsommelier des Brandenburger Hofs nach Berlin zog. Weitere Stationen waren die Weinbar Daimlers und aktuell das Restaurant Zander. Matthias Dathan ist freiberuflicher Weinautor und -berater; er leitet Seminare und moderiert Veranstaltungen. Für den VINUM Weinguide betreut er, wie früher für Gault&Millau, seine heimatlichen Regionen Sachsen und Saale-Unstrut. 

Württemberg: Frank Kämmer MS

Während seiner langjährigen Tätigkeit in der Spitzengastronomie zählte der Master Sommelier Frank Kämmer zur europäischen Spitze seines Fachs. Heute arbeitet er hauptberuflich als Berater in der internationalen Wein- und Gastronomiebranche. Kämmer ist mehrfacher Buchautor und wurde als erster Deutscher Mitglied im britischen Circle of Wine Writers. Wie bisher für Gault&Millau, verantwortet er nun für VINUM das Gebiet Württemberg.